„Erstaunlich, was mein Kind jetzt alles kann!“

So oder ähnlich äußern sich immer wieder Eltern, deren Kinder die psychomotorischen Angebote des VGS nutzen konnten.

 

Die körperliche und seelische Entwicklung eines Kindes stehen in enger Beziehung zueinander. Daher entspricht die Kombination von Bewegung, Spiel, Kreativität und Entspannung den kindlichen Bedürfnissen.

 

Die Methode, mit der Geist und Körper der Kinder gleichermaßen angeregt und gefördert werden, heißt: psychomotorische Entwicklungsförderung.