VGS Team-Fortbildung 2014

Am 13./14. September 2014 hat die VGS Fortbildung mit dem Thema "Biopsychosoziale Interventionen im Rehabilitationssport" stattgefunden. Weitere Schwerpunkte dieser Inhouse-Fortbildung mit dem DVGS waren das Notfallmanagement sowie multimodale Bewegungsprogramme für hochaltrige Teilnehmer.


Vielfältige Übungs- und Trainingsformen sowie kleine Spiele wurden am Samstag angeboten. Faszientraining, Life Kinetics, Gedächtnistraining sowie Koordinations- und Wahrnehmungsübungen, Kraft- und Beweglichkeitstraining geben unseren Sportlehrern neue Ansätze für die Bewegungs-und Sporttherapie in ihren eigenen Gruppen.

Der Sonntag wurde dem Notfallmanagement sowie den aktuellen Entwicklungen im Rehasport gewidmet. Die Sportlehrer haben neue Notfallkoffer erhalten, welche nach aktuellen Standards mit der Medikation eingerichtet wurden. Lebensrettende Maßnahmen bei kardialen Notfällen wurden intensiv geübt.

Dieses Jahr möchten wir uns insbesondere bei Frau Dr. Nowitzki, dem Ärzteteam aus dem Augustakrankenhaus in Düsseldorf-Rath sowie dem Fachreferententeam Martina Ries und Angelika Baldus vom DVGS bedanken.