Aufnahmebedingungen

  1. Mitglied kann jede natürliche oder juristische Person oder Personenvereinigung werden, die bereit ist, Ziele und Aufgaben des Vereins zu fördern.
  2. Es wird unterschieden zwischen aktiven und fördernden Mitgliedern. Die fördernden Mitglieder nehmen nicht an der Sporttherapie teil, unterstützen jedoch im übrigen die Interessen des Vereins.
  3. Der Aufnahmeantrag ist ausgefüllt und unterschrieben an die Geschäftsstelle zu senden oder dem Sportlehrer zu übergeben.
  4. Die Dauer der Mitgliedschaft beträgt mindestens ein Jahr. Sie kann mit vierteljährlicher Kündigung zum 30.06 oder 31.12 beendet werden. Die Kündigung muss schriftlich an die Geschäftsstelle erfolgen.
  5. Der Mitgliedsbeitrag wird auf der Mitgliederversammlung festgelegt. Ärzte, die Ambulante Herzgruppen betreuen, können auf Antrag von der Beitragszahlung befreit werden.
  6. Die Vereinssatzung kann von der Geschäftsstelle angefordert werden.