Qi Gong


Datum: 2. September 2019 (10 Wochen) Uhrzeit: 12.15 - 13.15 Uhr (montags)
Ort: VGS Gymnastikraum, Amalienstr. 6, 40472 Düsseldorf Kurskosten: 100 €
Bitte informieren Sie sich bei ihren Krankenkassen über Förderungsmöglichkeiten zu Entspannungstraining.

Mit Hilfe von Entspannungstechniken werden neue Formen des Empfindens und Verhaltens vermittelt, die helfen den persönlichen Zustand besser zu beurteilen, Stress zu identifizieren und abzubauen oder Teufelskreise zu durchbrechen.

Die verschiedenen Techniken tragen zur Stabilisierung des Körpers, des Geistes und der Seele bei.

 

Eine Methode zur Bewältigung von Stress und für mehr Entspannung ist Qi Gong.

Qigong ist ein Sammelbegriff für vielfältige Übungsmethoden, die in China entwickelt wurden und sich auf die unterschiedliche Art mit der Lebenskraft beschäftigen. Aus der Sicht der traditionellen chinesischen Medizin wirkt Qigong auf die verschiedenen Funktionskreise und Leitbahnen (Meridiane). Die Wirkung beruht auf der Beeinflussung physiologischer Prozesse im Sinne einer Stärkung und Regulation.

 

Die Qigong-Übungen dienen der Stärkung von Muskeln und der Beweglichkeit der Gelenke, sie fördern Heilungsprozesse und wecken Kreativität und Intuition. Während der langsamen, fließenden Bewegungen kommen die Gedanken zur Ruhe und in den Ruhehaltungen wird die Wahrnehmung für innere Bewegungen geschärft.

 

Die Übungen können unabhängig von Alter und weitgehend unabhängig vom Gesundheitszustand von jedem erlernt und praktiziert werden.